Sojianka Gewürz, Soljanka Suppe Gewürzmischung ohne Geschmacksverstärker, 25g

Sojianka Gewürz, Soljanka Suppe Gewürzmischung ohne Geschmacksverstärker, 25g

€1.90

(€7.46 pro 100g)

- Beliebter Suppen Klassiker in Russland und der Ukraine! Suppengewürz ohne Glutamat schmackhafte Soljanka Gewürzmischung für würzig-herzhafte Suppe Eintopf wie Mütterchen Russland es nicht besser würzen könnte.

- Speisen würzen wie die mächtigen Zaren in Russland im Reich der Tiger Bären und Vulkane. Mit dem pikanten Soljankagewürz eine feine Würze in traditionelle Suppen bringen. Passt auch gut zu russisch Schaschlik.

- Soljanka Gewürz für alle Arten eine Soljanka zuzubereiten. In der Basis gibt es 3 verschiedene Soljanka-Arten. Die Fisch-Soljanka, Wurst-Soljanka (Wurst- oder Fleischresten) und Pilz-Soljanka. Die Naturgewürze sind ebenso eine leckere Würzmischung für Schaschlik.

- Leckeres aus dem Suppen Kochbuch für Suppe ohne Geschmacksverstärker. Soljanka Original Suppengewürz getrocknet für Soljanka russisch kochen. Auserlesene Naturgewürze runden das authentische Kräutermischung Gewürz vorbildlich ab.

- Soljanka Gewürzzubereitung Suppe fertig wie im Speisewagen zur DDR in der Mitropa. Typische Zutaten zum Kochen einer klassischen ukrainischen Wurstsuppe sind Paprika, Gewürzgurken bzw. saure Gurken und reichlich Zwiebeln.

Quantity

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Kommt wahrscheinlich am %MINIMAL_DATE%

FEINE WÜRZE SOLJANKA GEWÜRZMISCHUNG

Eine säuerliche und fruchtige Suppe eine Klassiker der DDR mit Ursprung in der Ukraine und Russland. Gab es einst in jedem Mitropa-Speisewagen und in einer Kantine auf der Tageskarte.

Typische Vorspeise damaliger HO-Gaststätten und zur Weihnachtszeit gern gekocht.

Ein Resteessen der besonderen Art als Soljanka mit Fisch, Soljanka mit Wurst (Wurstsoljanka oder Wurstsuppe) oder Soljanka mit Pilzen.

Ein klassisches Rezept wie es im Osten Deutschlands immer noch gern gekocht wird.

REZEPT: DDR Soljanka-Rezept mit Wurst!

ZUTATEN: Für 4 Personen - 1,2 Liter Brühe 50g Margarine 250g Wurst (Jagdwurst, Salami, Reste aus dem Kühlschrank geht auch Bratwurst die vom Grillen übrig ist) 1 Zwiebel 5 Gewürzgurken 1-2 Paprikaschoten bunter Mix 50g Tomatenmark

2 TL Soljanka Suppen Gewürz

Salz und Pfeffer Knoblauch frisch oder Knochblauchpulver Zucker 1 Lorbeerblatt. Zum Servieren saure Sahne und Weißbrot getoastetes.

ZUBEREITUNG: Schneiden Sie Wurstreste und Zwiebel, Paprika, wenn Sie mögen Knoblauch frisch und Gewürzgurken in Streifen. Im Topf die Margarine schmelzen und die geschnittene Zwiebel sowie die Wurststücken anbraten. Jetzt kommt Tomatenmark hinzu und alles gut verrühren. Als nächstes mit Brühe auffüllen. Im Anschluss kommen Gurkenstreifen, Paprikastreifen und das Lorbeerblatt hinzu. Ungefähr 30 Minuten alles zusammen köcheln und Soljanka Suppengewürz, Pfeffer, Salz, Zucker ggf. Knoblauch Pulver abschmecken. Zum Anrichten wird traditionell saure Sahne gereicht und das Lorbeerblatt entfernt. Manache möge einen extra Klecks saurer Sahne und natürlich knuspriges Weißbrot dazu.

4260588473153
26 Items

Data sheet

Zutaten
Basilikum
Curcuma
Ingwer
Knoblauch
Liebstöckel
Lorbeer
Paprika
Piment
Senf
Zitronensäure
Zwiebeln
Mindeshaltbarkeitsdatum