Meersalz aus Guérande, Fleur de Sel Frankreich Gros Sel Salz ohne Zusätze, 40g

Meersalz aus Guérande, Fleur de Sel Frankreich Gros Sel Salz ohne Zusätze, 40g

€1.90

(€4.66 pro 100g)

- Ozeansalz aus dem Atlantik französisches Meersalz grob für Salzmühle in reiner Handarbeit wird das Edelsalz mit seinen reichhaltigen Mineralien und Spurenelementen mühevoll von Hand geschöpft. Für eine Salzmischung in der Salz und Pfeffer Mühle empfehlenswert für Steak-Liebhaber.

- Premium-Qualität Meersalz naturbelassen aus der Bretagne eine Speisesalz aus der Oberliga. Reiht sich mit einigen anderen Salzspezialitäten in die Liga der besten Salze der Welt ein. Durch Verdunstung ohne Zusätze hergestellt. Die edlen Salzblumen enthalten über 80 Mineralien & Spurenelemente.

- Reine Salzblumen in natürlicher Form - Grobes Meersalz Fleur de Sel Guerande in der Spitzengastronomie für seine Vielfalt an salzigen Aromen des Öfteren als Tischsalz anstatt Tafelsalz verwendet. Grobkörniges Gourmetsalz auch als Fingersalz zum Zerreiben zwischen den Fingern direkt über dem Rindersteak.

- Fleur de Sel de Guérande ein Finishing-Salz der Extraklasse. Die Meersalzflocken Salzblume eignet sich als Dekorsalz für Partyplatten, kalte Platten und als Würzsalz mit der extra Note eine gute Wahl. Für Fischgerichte und als Salz zum Meeresfrüchte Gewürz mit Meersalz kochen oder nachwürzen.

Quantity

  • Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")
  • Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile") Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Kommt wahrscheinlich am %MINIMAL_DATE%

FEINE WÜRZE GUERANDE MEERSALZ FRANKREICH

NATURBELASSENES, grobes Meersalz aus Frankreich. Ein rustikales Salz der Bretagne. Gesiebt, getrocknet und für die Mühle geeignet.

Rezept:Gebackenes Rinderfilet im Salzmantel mal anders. ZUTATEN: 300g Rinderfilet 80g Mehl 25g grobes Meersalz 3g Ingwer-Knoblauchpulver 1 Knoblauchzehe Kubebenpfeffer 1 Zweig Rosmarin 1/2 Bund Thymian ZUBEREITUNG: Meersalz mit 70ml kaltem Wasser und Mehl in einer Schüssel zu einem glatten Teig verarbeitet. Der fertige Teig sollte mindestens für 15 Minuten zugedeckt ruhen. Das Fleisch in der Zwischenzeit mit der Knoblauchzehe und etwas Pfeffer einreiben. Jetzt geben Sie etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche und rollen den Teig in Backblechgröße darauf aus. Der Teig kommt jetzt auf ein gefettetes Blech. Das Fleisch platzieren und die Kräuterzweige darüber verteilen und den Teig sorgfältig zusammenklappen. Die Teigenden müssen fest zugedrückt werden, die Oberseite mit einer Gabel mehrfach einstechen. Backofen zirka 250 Grad vorheizen und auf der zweiten Schiene von unten ca. 30 Minuten backen. Zum Ende die Hitze auf 180 Grad reduzieren und für weitere 10 Minuten garen. Jetzt kann das ganze aus dem Ofen genommen werden und 5 Minuten ruhen lassen. Die Salzkruste vorsichtig aufbrechen und das Fleisch in Scheiben schneiden und servieren. Als Beilage Karotten, Erbsen, Kartoffeln und Sauce Hollandaise.

Feine Würze
4260588471432
5 Items