Curry Englisch, Dip Gewürzmischung Curry Pulver, Curry English, Curry Würze, 25g

Curry Englisch, Dip Gewürzmischung Curry Pulver, Curry English, Curry Würze, 25g

€1.87

(€7.48 pro 100g)

- Uralte Currymischung aus Kolonialzeiten - kulinarisches Highlight Curry Englisch Gewürzzubereitung mit Bockshornklee und Curcuma. Mit leichter schärfe eine auserlesene Kombination für Curry Paste Gelb. Pfeffer, Chili und Koriander in Verbindung mit Fenchel runden das Currygewürz exotisch ab.

- Gewürzmischung Curry Creme Premiumqualität Curry English Style Facettenreicher fruchtiger Geschmack als Curry Dip zum Anrühren. Feinste Nuancen der Curryblätter veredeln dieses außergewöhnliche Curry-Gewürz aus Großbritannien auf einzigartige Weise.

- Gelbes Curry Marsala schmeckt nach indischer Küche, jedoch ohne dem hohen schärfe Grad perfekt für den europäischen Gaumen geeignet. Gut geeignet für eine appetitliche gelbe Curry Sauce zum selber machen. Als BBQ Sauce oder zur Schnitzelpanade einfach lecker.

- Köstliches Currypulver gelb für einen kräftigen Bratensud, dazu einfach zum Anfang in nicht zu heißes Fett geben und mit Möhren, Sellerie und Pilzen anschwitzen. Die aromatische und sehr intensive Curry English Style Kreation ist sehr beliebt um süß-saure Speisen zu lecker zu Würzen.

Quantity

Add to wishlist

You must be logged

Kommt wahrscheinlich am %MINIMAL_DATE%

FEINE WÜRZE CURRYPULVER

Englisch hat seinen Ursprung in Indien. Zur Zeit der englischen Kolonien entstand Curry Indisch eine aromatische englische Currymischung. REZEPT: Englische Currypfanne mit Hähnchen. ZUTATEN: 500g Hähnchenbrustfilet 500g Reis 350g Pfirsiche 400ml Kokosmilch 500ml Sahne 2 große Paprika 3 große Knoblauchzehen 5 Möhren 2 Zucchini 3 Zwiebeln 4 EL Curry Englisch 4 EL Kurkuma 4 EL Paprikapulver 1 EL Chinagewürz 1 Prise Chiliflocken Salz Pfeffer Öl zum Braten. ZUBEREITUNG: Paprika, Pfirsiche, Knoblauchzehen und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini wird längs durchgeschnitten, halbiert und in kleine Scheiben geschnitten. Karotten in Streifen oder Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet nach dem Braten würfeln so bleibt es schön saftig. Sie benötigen zwei Pfannen, damit das Menü schneller zubereitet werden kann. Geben Sie den Reis in einen Topf und kochen Sie diesen mit leicht gesalzenem Wasser. Die Pfanne oder den Wok mit etwas Öl erhitzen und die Möhren und Zucchini darin anbraten. Danach in eine andere Pfanne mit kleiner Flamme geben und diesen Schritt mit allen Zutaten wiederholen, in der folgenden Reihenfolge Paprika, Pfirsiche, Zwiebeln und Knoblauch, bis alles gut durchgebraten ist. Bei der Zucchini und Paprika unbedingt darauf achten, dass sie noch bissfest sind, um so frische schmeckte das Pfannengericht später. JETZT etwas Öl in die Pfanne geben und das Hähnchen Filet mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und dazugeben. Während Sie das Fleisch braten können Sie die Sahne und Kokosnussmilch in die Pfanne mit dem fertigen Gemüse geben, mit den Gewürzen verfeinern und immer wieder umrühren. Es sollten eine appetitliche schöne gelbe Pfanne entstehen. Am Ende das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und in die Gemüsepfanne geben. Noch für gut 10 Minuten alles zusammen köcheln lassen, so kann alles schön durchziehen. Mit dem Reis können Sie jetzt einen leckeren Teller anrichten.

Feine Würze
4260588472712
47 Items